Gerichtsurteil Hambacher Forst: Baumhäuser hätten nicht geräumt werden dürfen

Von dpa | 08.09.2021, 18:00 Uhr

Klatsche für die Landesregierung: Als im Herbst 2018 die Baumhäuser im Hambacher Forst geräumt werden, argumentieren die Behörden mit dem mangelnden Brandschutz. Nun urteilt ein Gericht: Das sei nur vorgeschoben gewesen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.