Parteien Günther wieder CDU-Spitzenkandidat für Landtagswahl

Von dpa | 05.03.2022, 12:11 Uhr | Update am 05.03.2022

Ministerpräsident Daniel Günther tritt bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 8. Mai erneut als Spitzenkandidat für die CDU an. Der 48-Jährige erhielt am Samstag auf einem Listenparteitag der Union in Neumünster 208 Stimmen bei 20 Gegenstimmen. Günther regiert im Norden seit 2017 mit einem Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden