Bündnis schlägt Alarm Größter Mangel seit 20 Jahren: In Deutschland fehlen 700.000 Wohnungen

Von dpa | 12.01.2023, 11:13 Uhr

Eine Studie zeigt die akute Wohnungsnot in Deutschland auf. Demnach fehlen 700.000 Wohnungen, der Bund verfehlt sein gesetztes Bauziel deutlich. Das Bündnis benennt klare Gründe für die Notlage.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche