Schießbefehl auf Demonstranten Staatsmedien melden 164 Tote bei Unruhen in Kasachstan

Von dpa | 09.01.2022, 12:47 Uhr

In Kasachstan toben die Kämpfe insbesondere in der Metropole Almaty. Wie das Staatsfernsehen berichtet sind offenbar 164 Menschen bei den schweren Protesten getötet worden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden