Gedenken Gedenktag für Terror-Opfer: Trauerbeflaggung im Nordosten

Von dpa | 10.03.2022, 14:10 Uhr

Anlässlich des erstmals stattfindenden nationalen Gedenktags für die Opfer von Terrorismus am Freitag hat Innenminister Christian Pegel (SPD) im ganzen Land Trauerbeflaggung angeordnet. „An diesem Tag erinnern wir uns alle an die Opfer von terroristischer Gewalt, aber denken auch mit all unserem Mitgefühl an die Angehörigen“, sagte der Politiker am Donnerstag in Schwerin. Gegen Terrorismus und Extremismus vorzugehen sei eine der wichtigsten Aufgaben der Landesregierung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden