Geschichte Gedenken an Befreiung von KZ auf dem Ehrenfriedhof Schwerin

Von dpa | 30.04.2022, 19:33 Uhr

Der Stadtpräsident der Landeshauptstadt, Sebastian Ehlers (CDU), hat am Samstag mit einer Gedenkrede auf dem Ehrenfriedhof am Platz der Opfer des Faschismus der Befreiung der KZ Wöbbelin gedacht. Die Befreiung des im Februar 1945 eingerichteten Außenlagers des KZ Neuengamme jährt sich in diesem Jahr zum 77. Mal.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden