„Immenser Verlust“ Die resolute Dame der US-Außenpolitik: Madeleine Albright ist tot

Von dpa | 23.03.2022, 20:01 Uhr | Update am 23.03.2022

Albright war einst als Flüchtling in die USA gekommen, später wurde sie die ersten US-Außenministerin. Dabei steuerte sie den Kurs der US-Regierung in den Jahren nach dem Zerfall des Ostblocks. Bis zuletzt meldete sie sich zu Wort – etwa mit Kritik an Putin.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden