„Scientist Rebellion“ Feueralarm beim Weltgesundheitsgipfel – Scholz beschuldigt Klimaaktivisten

Von dpa | 16.10.2022, 20:25 Uhr | Update am 16.10.20226 Leserkommentare

In Berlin tagt am Sonntag der Weltgesundheitsgipfel. Dabei geht es um Corona und Kinderlähmung. Nun wurde der Gipfel durch einen Feueralarm unterbrochen, die Gruppe „Scientist Rebellion“ bekannte sich zu der Aktion. Bundeskanzler Scholz findet genervte Worte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche