Auch EU-Sanktionen geplant Beschluss: Altkanzler Schröder verliert sein Büro

Von dpa | 19.05.2022, 12:48 Uhr | Update am 19.05.2022 | 8 Leserkommentare

Altkanzler Gerhard Schröder verliert sein Büro. Das beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestags. Zugleich votierte das EU-Parlament für Saktionen gegen Schröder. Was ihm jetzt noch bleibt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden