Nach Bund-Länder-Konferenz „Wenig kompromissbereit“: Hendrik Wüst kritisiert Regierung scharf

Von dpa | 04.10.2022, 21:50 Uhr | Update am 04.10.20221 Leserkommentar

Bund und Länder haben sich am Dienstag getroffen und die Inhalte des dritten Entlastungspakets sowie der Gaspreisbremse diskutiert. Noch gibt es keine konkreten Ergebnisse. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst kritisiert den Bund scharf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche