DIW-Chef im Interview Krieg in Ukraine: Fratzscher warnt vor noch höherer Inflation und Rezession

Von Uwe Westdörp | 10.03.2022, 01:00 Uhr

Die Verbraucher müssen sich infolge des Kriegs in der Ukraine auf schwere Belastungen einstellen, so Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Im Interview spricht er über galoppierende Inflation und einen schweren Rückschlag für die Konjunktur in Deutschland.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden