Partei in der Krise Rücktritt von Linken-Chefin Hennig-Wellsow: Das sind ihre Gründe

Von Carl Lando Derouaux, Jakob Patzke und dpa | 20.04.2022, 17:39 Uhr | 2 Leserkommentare

Die Linke hat nach dem Debakel bei der Bundestagswahl nicht mehr aus ihrem Tief herausgefunden. Jetzt wirft eine der beiden Parteichefinnen hin: Susanne Hennig-Wellsow erklärt mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt. Dafür nennt sie vor allem drei Gründe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden