Dritter Rückgang in Folge Deutlich weniger Asylbewerber erhalten Geld vom Staat

Von dpa | 16.09.2019, 11:45 Uhr

Mit den zurückgehenden Flüchtlingszahlen verringern sich erneut auch die Ausgaben des Staates für die gesetzlich geregelten Geld- und Sachleistungen. Zum dritten Mal in Folge sinkt die Zahl der Leistungsempfänger zweistellig.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche