Seestreitkräfte suchen Personal Wie die Marine im Jubiläumsjahr auf Nachwuchsfang gehen will

Von Thomas Ludwig | 06.11.2022, 09:00 Uhr

Nach Hause telefonieren? Für viele Soldaten ist das beim Einsatz auf hoher See nicht selbstverständlich. Die Betreuungskommunikation der Deutschen Marine schneidet im internationalen Vergleich miserabel ab - das muss sich ändern, sagt der Marineinspekteur.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche