Deutsche Bahn überlastet Bahnchef Lutz: Aktuelle Probleme und Verspätungen tun weh

Von Laurenz Blume | 19.07.2022, 10:52 Uhr

Überfüllte Züge, Verspätungen, Ausfälle: Die Deutsche Bahn macht im Sommer 2022 bislang keine gute Figur. Vor allem seit dem Start des 9-Euro-Tickets beklagen sich viele Bahnfahrende. Bahnchef Richard Lutz sprach nun im „heute-journal“ darüber, was sich in Zukunft ändern müsse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat