CSU tagt in Würzburg Scholz, Schröder, Ampel-Koalition: Söder nutzt Parteitag für Rundumschlag

Von dpa | 30.04.2022, 13:24 Uhr

Der Ukraine-Krieg und dessen Folgen beherrschen den Parteitag der CSU in Würzburg. Die Partei hat klare Forderungen — und Markus Söder holt zum Rundumschlag gegen Kanzler und Ampel-Koalition aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden