So war es damals wirklich – ein Feature Coronadiktatur, Meinungslenkung, Zustände wie in der DDR?

Von Dr. Stefan Lüddemann und Stefanie Witte | 21.11.2020, 12:00 Uhr

Meinungsfreiheit abgeschafft, Corona-Diktatur, Zustände „schlimmer als in der DDR“: Wer sich die Vorwürfe von Querdenkern hört, könnte den Eindruck gewinnen, von der Demokratie sei in Deutschland nicht mehr viel übrig. Aber was hieß es tatsächlich, in einem Land zu leben, in dem die Freiheit eingeschränkt wurde? Eine Zeitreise über die deutsch-deutsche Grenze in die damalige DDR.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden