Einrichtungen sollen mithelfen Corona statt Reha: Kliniken rüsten sich für die Epidemiewelle

Von Dirk Fisser | 24.03.2020, 02:11 Uhr

Im deutschen Gesundheitssystem ist ein gnadenloser Wettlauf im Gange: Die Krankenhaus-Kapazitäten werden derzeit drastisch aufgestockt, bevor die Corona-Infektionswelle Deutschland dann mit voller Härte trifft und zahlreiche Menschen behandelt werden müssen. Alles, was da ist, wird aktiviert: Auch Kur- und Rehakliniken sollen herangezogen werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden