Schuldenbremse außer Kraft Corona-Krise: Deutschland macht 156 Milliarden neue Schulden

Von dpa | 25.03.2020, 16:16 Uhr

Die Kosten für Corona-Hilfsprogramme belaufen sich auf 122,5 Milliarden Euro. Finanzminister Olaf Scholz rechnet auch mit deutlich weniger Steuereinnahmen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.