Nach „Sozialtourismus“-Skandal CDU-Chef Merz: Sozialleistungen sind „Pull-Faktor“ für Zuwanderer

Von dpa | 04.10.2022, 15:03 Uhr 2 Leserkommentare

CDU-Parteichef Friedrich Merz kritisiert in Interviews die Sozialleisten gegenüber Flüchtlingen. Erst in der vergangenen Woche hatte Merz einen angeblichen „Sozialtourismus“ von Ukraineflüchtlingen bemängelt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche