Bärbel Bas will Wohlstand gerechter verteilen Bundestagspräsidentin: „Vermögende sollten mehr abgeben“

Von Tobias Schmidt | 31.12.2022, 07:00 Uhr 4 Leserkommentare

Im Silvesterinterview blickt Parlamentspräsidentin Bärbel Bas auf das ablaufende Kriegsjahr zurück und verrät, was ihr Hoffnung für 2023 macht. Eine ihrer zentralen Forderungen: Eine „große Bildungsreform“.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.