Tausende Tote im Jahr 2014 Verbrechen gegen Jesiden: Bundestag erkennt IS-Taten als Völkermord an

Von dpa | 19.01.2023, 16:48 Uhr

Versklavt, misshandelt und zu Tausenden getötet: Der deutsche Bundestag erkennt die Verbrechen des Islamischen Staates (IS) an den Jesiden als Völkermord an. Deutschland sieht sich in besonderer Verantwortung für die Gemeinschaft.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.