Ex-Premier Boris Johnson kassiert rund 300.000 Euro für Rede in den USA

Von dpa | 18.11.2022, 09:36 Uhr 1 Leserkommentar

Auch nach dem Verlust seines Postens als Premier muss sich Boris Johnson keine finanziellen Sorgen machen. Allein mit Reden verdient der Politiker prächtig.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche