Nach Aktion der „Letzten Generation“ Nach Aktion am Flughafen BER: „Letzte Generation“ will Proteste unterbrechen

Von dpa | 25.11.2022, 12:42 Uhr | Update am 25.11.2022

Am Donnerstag legten Klima-Aktivisten der „Letzten Generation“ den Flughafen in Berlin lahm. Nun teilte die Gruppe mit, man wolle bis zum Ende der kommenden Woche keine Protestaktionen in Berlin und München mehr absolvieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche