Politik Angriff auf Ukraine: Kirchen rufen zum Friedensgebet auf

Von dpa | 24.02.2022, 11:24 Uhr

Angesichts des Angriffs russischer Streitkräfte auf die Ukraine rufen die evangelischen Kirchen zu Friedensgebeten auf. „Viele Menschen werden ihr Leben verlieren – durch Krieg in Europa. Das ist eine unerträgliche Vorstellung“, sagte am Donnerstag der Oldenburger Bischof Thomas Adomeit, Ratsvorsitzender der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. „Alle Beteiligten wissen, dass ein Krieg nur Verliererinnen und Verlierer kennen wird, da Gewalt nie eine Lösung sein kann“, betonte der Bischof. Gewalt werde immer nur wieder neue Gewalt hervorrufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden