Parteitag wählt Chrupalla und Weidel an Doppelspitze AfD: Von den Krisen ins Abseits geschoben

Meinung – Tobias Schmidt | 18.06.2022, 18:06 Uhr

Ein sehr dürftiges Ergebnis für Tino Chrupalla, ein mäßiges Ergebnis für Alice Weidel: Die halb neue Doppelspitze der AfD steht für ein „Weiter so“ in Richtung Bedeutungslosigkeit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden