"Corona-Beschlüsse unzureichend" Ärztepräsident Reinhardt fordert Geisterspiele und Testpflicht für Geimpfte

Von Tobias Schmidt | 03.12.2021, 02:00 Uhr

Bund und Länder haben die Anti-Corona-Maßnahmen deutlich verschärft. Ärztepräsident Klaus Reinhardt geht das aber noch nicht weit genug, er fordert ein Nachschärfen der Beschlüsse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden