Rüstung Weltweiter Waffenhandel vor neuem Aufschwung

Der kann was: Deutsche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 sind auch im Ausland beliebt. Foto: dpaDer kann was: Deutsche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 sind auch im Ausland beliebt. Foto: dpa

Osnabrück. Krisen und Kriege befeuern die weltweite Nachfrage nach Waffen und sorgen laut der Friedensforscher von Sipri erstmals seit Jahren wieder für steigende Verkäufe der Rüstungsindustrie. Auch deutsche Unternehmen profitieren.

Nach fünf Jahren des leichten Rückgangs sind die Verkäufe der Rüstungsindustrie erstmals wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr haben die weltweit einhundert größten Produzenten Militärgüter und -dienstleistungen im Wert von 374,8 Milliarden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN