Ein Bild von Katharina Ritzer
05.10.2017, 13:54 Uhr KOMMENTAR ZU SCHWARZBUCH

Bund der Steuerzahler – auch nur ein Lobby-Verein

Ein Kommentar von Katharina Ritzer


Fälle von Steuerverschwendung listet das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler auf. Allerdings betreibt der Verein damit auch Lobbyarbeit – für jene, die niedrigere Steuern wollen, also vor allem Unternehmen. Foto: dpa/Ralf HirschbergerFälle von Steuerverschwendung listet das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler auf. Allerdings betreibt der Verein damit auch Lobbyarbeit – für jene, die niedrigere Steuern wollen, also vor allem Unternehmen. Foto: dpa/Ralf Hirschberger

Osnabrück. Alle Jahre wieder listet der Bund der Steuerzahler in seinem Schwarzbuch Fälle von Steuerverschwendung auf. Er geriert sich als Anwalt der kleinen Steuerzahler, macht aber eigentlich Lobbyarbeit für niedrigere Steuersätze, die vor allem Unternehmen nutzen. Ein Kommentar.

Alle Jahre wieder kocht die Wut hoch auf den Staat, der nicht mit unserem Geld umgehen kann. Dann nämlich, wenn der Bund der Steuerzahler Pleiten, Pech und Pannen der öffentlichen Hand anprangert. Keine Frage, die aufgezählten Verschwendung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN