Bilanz der Euro-Rettung Ifo-Chef Fuest: Krisenstaaten nur vorläufig gerettet


Osnabrück. Wie steht es um die Euro-Rettung? Wie weit ist gelungen, Krisenstaaten zu helfen. Dazu Antworten von Clemens Fuest, dem Präsidenten des Ifo-Instituts.

Herr Fuest, die Euro-Staaten Griechenland, Portugal, Irland, Spanien und Zypern sind mit Milliardenbeträgen vor dem Kollaps bewahrt worden. Hat sich der Einsatz gelohnt? Oder drohen schon bald wieder neue Probleme? Erleben wir nur eine trü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN