Ein Bild von Marion Trimborn
28.06.2017, 18:13 Uhr zuletzt aktualisiert vor EKLAT UM AUSSPÄHAFFÄRE

NSA-Ausschuss endet: Wirklich nichts als die Wahrheit?

Ein Kommentar von Marion Trimborn


Der Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschusses lässt viele Fragen offen. Foto: dpaDer Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschusses lässt viele Fragen offen. Foto: dpa

Osnabrück. Wer trägt die Hauptschuld am NSA-Skandal? In diesem Punkt sind Regierung und Opposition völlig unterschiedlicher Meinung. Jede Seite hat ihre eigene Wahrheit - aus politischem Kalkül. Ein Kommentar

Die Wahrheit ist eben Ansichtssache. So könnte die Lehre aus dem NSA-Untersuchungsausschuss zum Abhörskandal lauten. Aufklärung war das Ziel, aber es wurde nicht wirklich erreicht. Denn viele Fragen bleiben auch nach mehr als drei Jahren of

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN