BKA-Statistik Angriffe auf Flüchtlingsheime sinken auf Niveau vor der Krise

Die Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland sind wieder auf den Stand wie vor dem großen Flüchtlingszuzug 2015 gesunken. Foto: dpaDie Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland sind wieder auf den Stand wie vor dem großen Flüchtlingszuzug 2015 gesunken. Foto: dpa

Osnabrück. Schon länger ist die Zahl der Asylbewerber deutlich zurückgegangen. Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte blieb trotzdem lange auf hohem Niveau. Nun zeigt sich eine deutliche Entspannung - auch wenn das kein Anlass zur Entwarnung ist.

Die Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland haben wieder den Stand von vor der Flüchtlingswelle erreicht. Im ersten Quartal zählte das Bundeskriminalamt (BKA) 93 Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte. Das geht aus der Antwort des Bundes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN