Terrorgefahr Zahl islamistischer Gefährder steigt

Die Polizei registriert und überwacht immer mehr islamistische Gefährder. Foto: dpaDie Polizei registriert und überwacht immer mehr islamistische Gefährder. Foto: dpa

Osnabrück. In Deutschland werden immer mehr islamistische Gefährder registriert. Derzeit kennen die Sicherheitsbehörden 657 gefährliche Personen, denen man hierzulande einen Terroranschlag zutraut.

Das geht aus Zahlen des Bundeskriminalamtes (BKA) hervor, die unserer Redaktion vorliegen. Der Trend geht nach oben: Ende Januar waren es erst 570 Gefährder. Seit Beginn des Syrien-Konflikts hat sich die Zahl laut BKA vervierfacht. Rund die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN