Theresa May und der Brexit Großbritannien: So reagiert das Netz auf die Neuwahlen

Die britische Ministerpräsidentin Theresa May gibt am 18.04.2017 vor der Downing Street No. 10 in London (Großbritannien) eine Erklärung ab. May kündigte Neuwahlen für Großbritannien an. Foto: Philip Toscano/PA Wire/dpaDie britische Ministerpräsidentin Theresa May gibt am 18.04.2017 vor der Downing Street No. 10 in London (Großbritannien) eine Erklärung ab. May kündigte Neuwahlen für Großbritannien an. Foto: Philip Toscano/PA Wire/dpa

dpa/kan London. Paukenschlag in London: Premierministerin May ruft die Briten vorzeitig zu den Urnen. Sie erhofft sich davon noch mehr Rückhalt für den Brexit im Parlament. Auf Twitter hagelt es schnell Hohn und Spott für diese Ankündigung.

Mit der Musik aus Star Wars: 

 
In Großbritannien soll es am 8. Juni überraschend Neuwahlen geben. Das hat die britische Premierministerin Theresa May am Dienstag in London angekündigt. Die spöttischen Reaktionen auf Twitter ließen nach der Verkündigung von May nicht lange auf sich warten. Wir zeigen eine Auswahl.

0 Kommentare