Volker Kauder im Intereview CDU: Schulz-SPD scheint bereit für Bund mit Linken

Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) sieht Signale für Rot-Rot-Grün im Bund. Foto:dpaUnions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) sieht Signale für Rot-Rot-Grün im Bund. Foto:dpa

Osnabrück. Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat der SPD vor der Saarland-Wahl an diesem Sonntag vorgeworfen, sich Bündnissen mit den Linken immer mehr zu öffnen.

„Die Schulz-SPD scheint bereit zu sein, sich den Kommunisten an den Hals zu werfen“, sagte Kauder im Interview mit unserer Redaktion. 2013 hätte sich die SPD noch gegen diese Option ausgesprochen. „Für die Macht scheint sie nun bereit, ihre Grundsätze zu opfern“, meinte der CDU-Politiker.

Das sei ein Signal für Rot-Rot-Grün im Bund. „Wohin eine solche Koalition führt, ist im Land Berlin zu besichtigen: überall Chaos, nicht nur auf der Flughafenbaustelle“, meinte Kauder. Er wies zugleich darauf hin, dass er keinen Machtverlust der Saar-Union erwarte. Diese liege den jüngsten Meinungsumfragen vorn. Zudem habe die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) „sehr gute Sympathiewerte“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN