Ein Bild von Gerd Placke
14.02.2017, 20:25 Uhr KOMMENTAR

Opel vor Verkauf: Jobs stehen auf dem Spiel

Ein Kommentar von Gerd Placke


Könnten zusammengehen: PSA Peugeot Citröen und Opel. Foto: dpaKönnten zusammengehen: PSA Peugeot Citröen und Opel. Foto: dpa

Osnabrück. Falls General Motors seine chronisch defizitäre Tochter Opel an PSA verkauft, stehen wieder einmal Jobs auf dem Spiel. Ein Kommentar von Gerhard Placke.

In Wolfsburg wird man sich gestern zurückgelehnt haben: Seit Monaten endlich mal ein Tag, an dem Volkswagen in der Autobranche keine Schlagzeilen liefert. Das erledigten die Kollegen in Rüsselsheim, Detroit und Paris.Diesmal geht es um ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN