zuletzt aktualisiert vor

Vor 20 Jahren Rücktritt Rudolf Seiters: Ich bin mit mir im Reinen


Berlin. Eine Welle der Sympathie hat Rudolf Seiters den Abschied verschönt. Zwei Drittel der Bundesbürger wollten den Christdemokraten weiterhin im Bundeskabinett von Helmut Kohl sehen.

Das war wenigstens eine gute Nachricht in jenen chaotischen Juli-Tagen vor 20 Jahren, die für den damaligen Bundesinnenminister Seiters eine entscheidende Wende brachten. Er trat am 4. Juli 1993 zurück. Die missglückte Festnahme zweier RAF-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN