Interview zu Folgen der US-Wahl Außen-Experte Schneckener: Trump ist Hyperpopulist

Am Morgen nach der Wahl: der Außen-Experte und Politologe Prof. Dr. Ulrich Schneckener als Gast der Redaktion beim Interview mit NOZ-Vize Burkhard Ewert. Foto: Selina DeyAm Morgen nach der Wahl: der Außen-Experte und Politologe Prof. Dr. Ulrich Schneckener als Gast der Redaktion beim Interview mit NOZ-Vize Burkhard Ewert. Foto: Selina Dey

Osnabrück. Was ist von Donald Trump in der internationalen Politik zu erwarten? Wie erklärt sich das Versagen der Demoskopen und Medien, die seinen Sieg nicht sahen oder sehen wollten? Gibt es Ähnlichkeiten zur AfD in Deutschland? Dazu im Interview Ulrich Schneckener, Professor für Internationale Beziehungen und Direktor des Instituts für Demokratie- und Friedensforschung an der Universität Osnabrück.

Herr Professor Schneckener, Donald Trump hat gewonnen. Für viele überraschend –für Sie auch? Ja, doch. Wir hatten bis in die letzten Tage vor der Wahl den Prognosen entnehmen können, dass Hillary Clinton einen klaren Vorsprung hatte und es

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN