Steinigung für Minderjährige UN fordert Abschaffung der Todesstrafe für Kinder in Saudi-Arabien

Von afp

Mindestens vier Anfang Januar hingerichtete Menschen in Saudi-Arabien sind laut UN-Experten jünger als 18 gewesen, als sie zum Tode verurteilt wurden. Foto: dpaMindestens vier Anfang Januar hingerichtete Menschen in Saudi-Arabien sind laut UN-Experten jünger als 18 gewesen, als sie zum Tode verurteilt wurden. Foto: dpa

Genf. UN-Menschenrechtsexperten haben eine sofortige Abschaffung der Todesstrafe sowie körperlicher Züchtigungen für Minderjährige in Saudi-Arabien.

In einem am Freitag veröffentlichten Bericht zur Lage der Kinder in dem Golfstaat kritisierte der UN-Ausschuss für Kinderrechte Gesetze, die die Todesstrafe und schwere Misshandlungen wie Steinigung, Amputationen und Prügelstrafe für Minder

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN