zuletzt aktualisiert vor

Umstrittene Thesen zur Erderwärmung RWE-Manager Vahrenholt wirft Universität Osnabrück Maulkorb-Strategie vor und kritisiert Panikmache um den Klimawandel

Von

<em>Fritz Vahrenholt</em>
              Foto: dpaFritz Vahrenholt Foto: dpa

Osnabrück. Das Buch „Die kalte Sonne“ des Aufsichtsratschefs der RWE Innogy GmbH, Fritz Vahrenholt, ist sehr umstritten. Heute ist er Gast des Verbands kommunaler Unternehmen.

Zuvor äußerte er sich im Interview: Herr Vahrenholt, Sie waren für die Laufzeit-Verlängerung von Atomkraftwerken. Ist die Energiewende ein Holzweg? Die Debatte über die Dringlichkeit der Energiewende wird in den näc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN