Ein Bild von Christian Schaudwet
28.09.2016, 20:11 Uhr KOMMENTAR ZUM MH17-BERICHT

MH17-Abschuss: Vorsicht vor Moskaus Wahrheiten

Ein Kommentar von Christian Schaudwet


Ein Berater des staatseigenen russischen Raketenherstellers Almaz-Antey bei einer Präsentation, die dem Bericht des internationalen Ermittlerteams zum Abschuss von Flug MH17 widerspricht. Foto: dpaEin Berater des staatseigenen russischen Raketenherstellers Almaz-Antey bei einer Präsentation, die dem Bericht des internationalen Ermittlerteams zum Abschuss von Flug MH17 widerspricht. Foto: dpa

Der Bericht der niederländischen Ermittler zum Abschuss von Flugs MH17 belastet Russland. Wer Moskaus Erklärungen dazu hört, muss wissen: Russland setzt in der Ukraine-Krise seit Jahren auf gezielte Desinformation.

Die Indizien der Ermittlergruppe zum Abschuss von Flug MH17 können noch so eindeutig sein –Moskau wird nicht müde, angebliche Belege dafür zu präsentieren, dass die malaysische Passagiermaschine über der Ukraine nicht von russlandtreuen Sep

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN