Bischof Bode im Interview „Muslime und Minarette gehören zu Deutschland“

Der Bischof von Osnabrück, Franz-Josef Bode, sagt, dass Muslime zu Deutschland gehören. Foto: dpaDer Bischof von Osnabrück, Franz-Josef Bode, sagt, dass Muslime zu Deutschland gehören. Foto: dpa

Osnabrück. Wie erlebt ein Bischof den Katholikentag? Kann die Kirche junge Leute überhaupt noch erreichen? Welche Rolle sollen Frauen künftig in der katholischen Kirche spielen? Und wie steht die Kirche zum Islam? Dazu der Osnabrücker Bischof Bode im Interview.

Herr Bischof, seit 25 Jahren sind Sie im Bischofsamt. Wie hat Sie dieses Amt verändert? Ich habe mich immer bemüht, dass der Unterschied zwischen Bischof und Mensch sehr klein bleibt. In all den Jahren bin ich gelassener worden, ich rege

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN