zuletzt aktualisiert vor

CDU gegen Wulffs Aussage Kauder: Muslime gehören zu Deutschland, der Islam nicht

Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) . Foto:dpaUnions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) . Foto:dpa

Osnabrück. Unions-Fraktionschef Volker Kauder hält die Feststellung des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff, wonach der Islam zu Deutschland gehört, für „gut gemeint“, aber unpräzise. Er teile sie nicht.

„Damit wir uns nicht falsch verstehen: Wohl aber gehören die Muslime zu Deutschland. Ganz klar“, sagte Kauder unserer Redaktion. Muslime dürften „nicht ausgegrenzt werden, so wie dies im Augenblick die Rechtspopulisten betreiben“. Die Musli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN