„Programm spaltet unser Land“ Muslime: AfD-Programm durchzogen von Demagogie und Populismus

Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland. Foto: Michael GründelAiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland. Foto: Michael Gründel

 Stuttgart. Die AfD hat auf ihrem Parteitag in Stuttgart ein Programm mit deutlichem Anti-Islam-Kurs beschlossen. Der Zentralrat der Muslime übt Kritik.

Das auf dem Parteitag in Stuttgart verbschiedete AfD-Programm ist nach Ansicht des Zentralrates der Muslime durchzogen von „Demagogie und Populismus“. Im Gespräch mit unserer Redaktionsagte Zentralratsvorsitzender Aiman Mazyek: „Ein solch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN