Talkshow am Mittwoch Pöbeleien und Schuldzuweisungen bei Maischberger

Bei Sandra Maischberger ging es am Mittwochabend um Merkels Kurs und die AfD. Foto: imago/EibnerBei Sandra Maischberger ging es am Mittwochabend um Merkels Kurs und die AfD. Foto: imago/Eibner

Osnabrück. Ein neuer Trend hat sich in der deutschen Polit-Talk-Landschaft etabliert: Das Thema heißt Merkel, tatsächlich geht es um Flüchtlinge und echte Lösungsansätze hat niemand zu bieten. Tiefpunkt am Mittwoch bei Maischberger: Pöbeleien von einem Bild-Chef aus den 90ern.

Ob er die Situation in Mazedonien begrüße? Als Erster musste sich an diesem Talkabend Peter Ramsauer (CSU) rechtfertigen. Grenzzäune wolle er nicht, Zuwanderung müsse jedoch wieder geordnet laufen, entgegnete der Ex-Verkehrsminister. Ob er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN