zuletzt aktualisiert vor

IS, Al-Nusra, Kurden Krieg in Syrien: Wer kämpft gegen wen?

Von

IS-Kämpfer in Al-Rakka. Der IS ist eine der zentralen Konfliktparteien im Syrien-Krieg. Foto: ReutersIS-Kämpfer in Al-Rakka. Der IS ist eine der zentralen Konfliktparteien im Syrien-Krieg. Foto: Reuters

dpa/kück Osnabrück. Seit fast fünf Jahren tobt der Syrien-Krieg. Die Krise ist auch deshalb schwer zu lösen, weil es zahlreiche Akteure mit eigenen Interessen gibt. Eine Übersicht

Regime: Anhänger von Präsident Baschar al-Assad kontrollieren weiter die meisten großen Städte wie Damaskus, Homs, Teile Aleppos sowie den Küstenstreifen. Syriens Armee hat aber im langen Krieg sehr gelitten. Machthaber Assad lehnt einen R

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN