Gesundheitsexperte optimistisch Lauterbach: Flüchtlinge entlasten Gesundheitssystem

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (links), mit dem SPD-Abgeordneten Rainer Spiering aus Bad Rothenfelde. Foto: David EbenerSPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (links), mit dem SPD-Abgeordneten Rainer Spiering aus Bad Rothenfelde. Foto: David Ebener

Osnabrück. Die Flüchtlinge in Deutschland werden nach Ansicht des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach mittel- und langfristig das Gesundheitssystem entlasten.

In einem Gespräch mit unserer Redaktion sagte Lauterbach, es handele sich um „dringend benötigte, wichtige zukünftige Beitragszahler“. Die Flüchtlinge würden nach einigen Jahren sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein und den sonst dr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN