Seen in Nordwestdeutschland Der Alfsee: Ein Staugewässer wird zum Tourismusmagneten


Rieste. Der Alfsee zwischen Rieste und Alfhausen wurde eigentlich als Stausee angelegt. Von seiner früheren Funktion erkennen die Besucher nicht mehr viel: In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Gewässer zu einem großen Freizeit- und Erlebnispark entwickelt. Weitere Angebote sollen her.

Kartbahn, Funcenter, Restaurants, Irrgarten: Wer den Alfsee im Norden des Landkreises Osnabrück besucht, erkennt kaum noch den eigentlichen Zweck, für den das 2,2 Quadratkilometer große Gewässer in den 70ern künstlich angelegt und 1982 in B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Der Alfsee befindet sich rund 25 Kilometer nördlich von Osnabrück. Der Großteil seiner Fläche (etwa 95 Prozent) gehört zur Gemeinde Alfhausen, nach der er auch benannt ist. Eine Bucht im Osten des Sees zählt zur Gemeinde Rieste.

Die Stauseelänge beträgt 2,88 Kilometer, die Breite 1,35 Kilometer. Die Wassertiefe beträgt an fast jeder Stelle rund 1,5 Meter, nur im nordwestlichen Bereich erreicht der See eine Tiefe von knapp zwei Metern. Durch die vielen touristischen Angebote rund um den Alfsee ist die Betreibergesellschaft auch ein wichtiger Arbeitgeber. 65 Personen sind das ganze Jahr über angestellt, in der Hauptsaison sind es sogar knapp 100. Darüber hinaus bildet die Betreibergesellschaft Alfsee GmbH Kaufleute, Köche und Restaurantfachkräfte aus. Bereits mehrfach wurde der Alfsee wegen seiner Freizeitmöglichkeiten und Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Sowohl per Auto als auch per Zug ist der Alfsee gut zu erreichen. Er befindet sich in der Nähe der B68, über die A1 gelingt man von der Anschlussstelle Neuenkirchen-Vörden zum Gewässer. Zudem ist der Bahnhof Rieste nur knapp zwei Kilometer vom See entfernt.

Mehr Infos zum Alfsee auf der Homepage www.alfsee.de und auf der der Facebook-Seite https://www.facebook.com/Alfsee .

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN