Bundesfreiwilligendienst Schwesig setzt auf Flüchtlinge als Helfer

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD). Foto: dpaBundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD). Foto: dpa

Osnabrück. Die Bundesregierung setzt darauf, auch Flüchtlinge für die Flüchtlingshilfe zu mobilisieren.

Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD): „Wir wollen Freiwilligendienst für Flüchtlinge, aber auch Freiwilligendienst von Flüchtlingen. Menschen, die zu uns kommen, die als Asylbewerber anerk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN