Muppets: Figuren trennen sich Miss Piggy und Kermit verkünden Liebes-Aus: Wegen Fozzie Bär?

Meine Nachrichten

Um das Thema Politik Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Miss Piggy und Kermit der Frosch zu Gast in einer US-Talkshow. Foto: ReutersEin Bild aus glücklicheren Tagen: Miss Piggy und Kermit der Frosch zu Gast in einer US-Talkshow. Foto: Reuters

Osnabrück. Aus einer jahrzehntelangen Beziehung: Miss Piggy und Kermit der Frosch gehen nun getrennte Wege. Das haben die beiden Figuren aus der „Muppet“-Show auf Facebook bekannt gegeben.

Es ist wahrlich kein guter Sommer für die Hollywood-Traumpärchen: Erst vor wenigen Wochen haben Jennifer Garner und Ben Affleck das Ende ihrer Beziehung verkündet. Anfang August zog das Rocker-Paar Gwen Stefani und Gavin Rossdale nach 13 Jahren Ehe die Reißleine.

Trennung nach „erheblicher Zankerei“

Nun die nächste Hiobsbotschaft für all diejenigen, die noch an die wahre Liebe glauben: Miss Piggy und Kermit der Frosch haben sich getrennt. „Nach sorgfältiger Überlegung, umsichtiger Erwägung und erheblicher Zankerei haben Kermit, der Frosch und ich die schwierige Entscheidung getroffen, unsere romantische Beziehung zu beenden“, teilte die pinke Schauspielerin, Moderatorin, Sängerin am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mit.

Ständiges Auf und Ab

Wirklich überraschend kommt das Beziehungsaus jedoch nicht: Immer wieder hatte es zwischen den beiden gekriselt, sie liebten und zofften sich. Ein ständiges Auf und Ab – das mit der jetzigen Entscheidung wohl seinen traurigen Höhepunkt erreicht hat. Über die genauen Gründe werden die Fans noch im Unklaren gelassen.

Das nährt Spekulationen. „Ich wollte ja eigentlich keine Gerüchte streuen, aber ich habe gehört, dass das Auto von Fozzie Bär morgens häufig in Miss Piggy‘s Einfahrt gesichtet wurde“, mutmaßt ein Facebook-User. Ein anderer kann die Trennung verstehen: „Es ist wohl am besten so. Kermit hat nie so gewirkt, als hätte er viel Herzblut in die Beziehung gesteckt.“

Wer wird nun gedatet?

Mit ihrem Statement heizen Miss Piggy und Kermit die Gerüchte an, das Aus könnte auch mit anderen Liebschaften zusammenhängen. „Unsere Privatleben sind jetzt voneinander unterschieden und separat und wir werden anfangen, uns mit anderen Menschen, Schweinen, Fröschen etc. zu treffen“, heißt es.

Für viele Fans dürfte es ein Schock sein, die beiden „Muppet“-Figuren mit anderen Partnern zu sehen. Doch wer passt zur streitsüchtigen Diva? Und welche Frau hält die quakige Stimme des Frosches auf Dauer aus?`

Figuren setzen auf Professionalität

Das sind nicht die einzigen Fragen, die nun im Raum stehen. Wie soll es nun mit der „Muppet“-Show weitergehen? Fans können beruhigt sein: Trotz Liebes-Aus setzen die beiden auf Professionalität: Sie möchten auch weiterhin zusammenarbeiten, heißt es in der Stellungnahme auf Facebook.

Nur ein Werbe-Gag?

Erfahrene Hollywood-Beobachter sehen in der Trennung von Miss Piggy und Kermit gar einen riesigen Werbe-Gag: Immerhin läuft im Herbst ihre Serie „The Muppets“ im US-Fernsehen an . Weiter äußern zum Liebes-Aus möchten sie sich nicht – es sei denn „wir bekommen das richtige Angebot.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN